Tennisclub Blau-Weiß Gersweiler
   

Ersten Sieg eingefahren

Nachdem wir unsere Heimpremiere nicht ganz so erfolgreich gestaltet haben sind wir nach Hostenbach gefahren um unsere Auswärtspremiere erfolgreicher zu absolvieren. Es sei an deser Stelle vorweg genommen. Es ist uns deutlich gelungen.
Aber der Reihe nach. Mit der Aufstellung Willi Kaufmann, Ferdi Schmitt, Wolfgang Knob, Lothar Krämer, Axel Biehl, Jean Pierre Mersch und Hans Peter Knaack wollten wir uns rehabilitieren.
Und diesmal lief es fast komplett umgekehrt. Willi und Ferdi auf eins und zwei mussten sich ihren Gegnern beugen und verloren ihre Einzel. Dann kam der große Auftritt von Platz drei bis sechs.  Alle gewannen ihre Einzel und die beiden anstehenden Match Tiebreaks konnten im Gegensatz zum Heimspiel erfolgreich gestaltet werden.
Es stand damit nach den Einzeln acht zu vier für uns.
Ein Doppelsieg musste noch her. Willi und Ferdi, Wolfgang und Hans Peter als auch Lothar und Axel machten sich an diese Aufgabe. Und wie es dann so ist gewinnt das erste und das zweite Doppel und fast - leider im Match Tiebreak verloren, auch das dritte Doppel. Somit hatten wir vier Einzel- und zwei Doppelsiege und gewannen insgesamt mit 14:7 das Match.
Im nächsten Heimspiel am 22. Mai werden wir versuchen auch zu Hause den ersten Saisonsieg zu landen.