Tennisclub Blau-Weiß Gersweiler
   

Unglücklich

Herren 55 01.06.2019

Mit der Mannschaft aus Löstertal/Nonnweiler stellte sich ein Mitfavorit vor. Unglücklich vor zwei Tagen beim voraussichtlichen Meister durch drei verlorene Doppel vom Platz gegangen, wollte sie diese Schmach wieder gut machen. Dagegen stellten sich Siggi Sellen, Wolfgang Carl, Norbert Fries, Bernard Jurkewitz, Klaus Morawski und Dieter Reichert.

Gleich zu Beginn stellte sich heraus, dass Bernard sehr gehandicapt war und erstmals ein Spiel verlieren wird. Und genauso kam es dann auch. Die Stops wurden von seinem Gegner erlaufen, verwandelt und so gewann dieser auch beide Sätze. Dieter konnte eine vier zu eins Führung im ersten Satz leider nicht retten und musste sich im Tie break beugen. Den zweiten verlor Dieter, die Ungeduld lässt grüßen, deutlich. Wolfgang wollte den Tag bei herrlichem Sonnenschein und 30 Grad geniessen. Den ersten Satz verlor er unglücklich und im zweiten stand es schon fünf zu eins 40:15 für seinen Gegner. Wer ihn kennt weiss, der letzte Ball entscheidet das Match. Und so startete er eine Aufholjagd und gewann den Satz noch sieben zu fünf. Leider war dann aber nach rund 2,5 Stunden der Sprit alle und er musste sich im Match Tiebreak geschlagen geben.

Siggi machte es besser und gewann mehr als deutlich. Klaus machte es ihm nach und auch er kam zu einem deutlichen Sieg. Leider musste sich Norbert einem guten und laufstarken Jungfünfundfünfziger beugen. Trotz gutem Spiel war er letztlich chancenlos.

Wie immer - drei Doppelsiege mussten her. Siggi und Klaus, Norbert und die eingeflogene Geheimwaffe Bernd Lehnert, als auch Dieter mit Wolfgang gingen dieses Unterfangen an. Kurz gesagt Klaus und Siggi gewannen und die beiden anderen Doppel haben sich bestens gewehrt, aber nicht gewonnen. 

Was bleibt ist die Erkenntnis, dass, wenn viele Verletzte uns immer wieder handicapen, wir die Spiele nicht gewinnen können. Wir hoffen sehr, dass wir mit etwas Glück am letzten Spieltag wieder voll besetzt sind und vielleicht die Klasse noch halten können.